DeutschEnglish

Sicherheit studieren! Der MSM im Profil

Mit dem interdisziplinären weiterbildenden Fernstudiengang Sicherheitsmanagement – dem ersten Master dieser Art in Deutschland – reagiert die HWR Berlin auf die steigenden Qualifikationsanforderungen in sicherheitsrelevanten Berufsfeldern.

Aufbauend auf dem bereits 2003 eingeführten Bachelor-Studiengang Sicherheitsmanagement, dem ersten Bachelor-Studiengang mit einem ausgeprägten „Security-Profil“, der an einer deutschen Hochschule angeboten wurde, setzt das Master-Programm neue Standards bei der akademischen Ausbildung für die betriebliche, gewerbliche und kommunale Sicherheit.

Die Qualifikationsziele wurden gemeinsam mit Führungskräften aus der beruflichen Praxis entwickelt.

Der Master Sicherheitsmanagement qualifiziert für Führungsaufgaben in sicherheitsrelevanten Berufsfeldern und zeichnet sich durch einen ausgeprägten Praxisbezug aus.

Der Master wird als Fernstudium angeboten. Nach bewährtem Blended Learning-Konzept sind Selbstlernphasen und konzentrierte Präsenzphasen sorgfältig aufeinander abgestimmt. Mit Hilfe der Lernplattform Moodle, die qualitativ hochwertige Studienmaterialien bereithält und für interaktives Lernen – z.B. über Diskussionsforen, Wikis, Online-Aufgaben – genutzt werden kann, sind Studierende jederzeit mit den Lehrenden und Ihren Mit-Studierenden vernetzt. An den ca. vier Präsenzwochenenden pro Semester steht die praxisbezogene Anwendung und Vertiefung des erlernten Wissens sowie der persönliche Austausch mit den Mit-Studierenden und Lehrenden im Vordergrund.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Arts“ (M.A.) verliehen.

Auf einen Blick

Studienabschluss

Master of Arts (M.A.)

Studienform

weiterbildendes, berufsbegleitendes Fernstudium

Qualifizierungsziel

Erwerb von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen, die die Übernahme von Führungspositionen in der gewerblichen, betrieblichen und kommunalen Sicherheit qualifizieren

Studiendauer

2 Jahre (4 Semester); bei flexibler Studienvariante (Teilzeit) ggf. länger

Lehr- und Lernkonzept

Blended Learning

Studienplätze

35 pro Jahrgang

Studienbeginn

Wintersemester, jeweils zum 01.10.

Bewerbungszeitraum

Ab sofort, Stichtag für das folgende Wintersemester ist der 15. Juli eines jeden Jahres

Studienentgelt

Bei einer Regelstudienzeit von zwei Jahren liegen die Gesamtkosten pro Semester bei ca. 1.800 € inkl. Studienbriefe und Prüfungsgebühren, aber zuzüglich Verwaltungsgebühren

Zulassungsvoraussetzungen

Erster Hochschulabschluss (Fachhochschule oder Universität) im Umfang von mindestens 180 Credits (6 Semester) und Nachweis von qualifizierter berufspraktischer Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr nach Abschluss des Erststudiums

Akkreditierung

Der Studiengang ist von  AQAS akkreditiert

Sicherheitsmanagement_studieren

Ansprechpartner/innen

Studiengangsleiter_MSM_Jaschke

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke
+49 (0)30 30877-2864
msm(at)hwr-berlin.de

Sicherheitsmamangement_Koordination_Laux

Studiengangskoordi-nation und individuelle Studienberatung

Silke Laux, M.A.

+49 (0)30 30877-2916
msm(a)hwr-berlin.de

Immatrikulationsamt Katrin Schröder

Büro für
Immatrikulation
und Prüfungs-
angelegenheiten

Katrin Schröder

+49 (0)30 30877-2920
fsi.immaamt(at)hwr-berlin.de

Masterarbeiten veröffentlichen

Herausragende Abschlussarbeiten des Studiengangs Sicherheitsmanagement haben die Chance in die Schriftenreihe:


Kriminalistik - IT-Forensik - Security Management


aufgenommen zu werden. Die Schriftenreihe wird gemeinsam von Prof. Rolf Ackermann, Dr. Ingo Minoggio, Prof. Dr. Sachar Paulus und Prof. Dr. Rainer Rumpel herausgegeben.

Top