DeutschEnglish

Lehr- und Lernkonzept

Time to learn

Schneller und nachhaltiger Lernerfolg durch kombinierte Lernmethoden

Wer neben dem Beruf ein Studium aufnimmt, möchte selbst bestimmen, wann und wo gelernt wird, um das Lernen flexibel in den Alltag integrieren zu können. Wenn im weiterbildenden Studium zudem Studierende mit ganz unterschiedlichen Vorkenntnissen und Erfahrungen aufeinander treffen, sollte sich das Lerntempo den individuellen Bedürfnissen anpassen können. 

Auf diese Herausforderungen hat das Institut für Weiterbildung Berlin / Berlin Professional School (IWB/BPS) bei der Gestaltung seiner Studiengänge geeignete Antworten gefunden. Dabei werden vor allem Lehr- und Lernformen sowie Medien genutzt, die das selbstgesteuerte Lernen effektiv unterstützen und somit weitreichende Flexibilität erlauben (z.B. die Lernplattform Moodle). Daneben werden jedoch auch Formate eingesetzt, die den Austausch untereinander und mit den Lehrenden erlauben (z.B. Webinare) und durch Teamarbeit die Weiterentwicklung der sozialen Kompetenzen fördern (z.B. Projekt- und Gruppenarbeiten auch während der Online-Lernphasen).

So setzt das IWB auf vielfältige Lehr- und Lernformen und deren sinnvolle Kombination, die optimal auf die Erreichung der Lernziele abgestimmt ist. Und ganz nebenher, begleitet durch das Fernstudienteam, vertiefen unsere Studierenden ihre Medienkompetenz und die Fähigkeiten zu virtueller Zusammenarbeit.

Aber ein Fernstudium stellt auch hohe Ansprüche an das persönliche Zeitmanagement der Studierenden und die Effizienz der eigenen Lernstrategie. Es ist uns daher ein Anliegen, die Studierenden bei der Weiterentwicklung ihrer persönlichen Fähigkeiten zu unterstützen. Das IWB bietet gleich zu Beginn des Studiums sowie im weiteren Studienverlauf entsprechende Veranstaltungen und Beratung an. 

Ansprechpartnerin

Fernstudiendidaktik Rojo Marin

Beatriz Rojo Marin

Referentin für Fernstudien-didaktik / Fernstudienkonzeption

Tel. +49 (0)30 30877-2921
beatriz.rojo-marin(at)hwr-berlin.de

Top