DeutschEnglish

Studienaufbau

Einführungs- und Vertiefungsphase

In der Einführungs- und Vertiefungsphase werden die Grundlagen, Konzepte und Methoden des öffentlichen Verwaltungsmanagements vermittelt und vertieft. Außerdem werden Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations- und Entscheidungsfähigkeit entwickelt und trainiert, die auf künftige Führungsaufgaben vorbereiten. 

Semester 1-2

Modul 1             

Einführung in das Studium und neue Entwicklungen in der öffentlichen Verwaltung

Modul 2

Organisation und Finanzierung der Verwaltung

Modul 3

Politik und Verwaltung

Modul 4

Projekt: Zivilgesellschaftliche Verantwortungsteilung

Modul 5

Gesellschaftlicher Wandel und Verwaltung

Modul 6

Personal und Verwaltung

Modul 7

Kommunikation, Führung und Empathie

Modul 8

Entscheidungen in komplexen Handlungssituationen

Profilphase

Die Profilphase bietet den Studierenden die Möglichkeit zur Spezialisierung entsprechend der zwei angebotenen Schwerpunkte "Öffentliches Wirtschaften" und "Verwaltung im internationalen Kontext".

3. Semester

Schwerpunkt 1 - Öffentliches Wirtschaften

Modul 9

Öffentliche Finanzwirtschaft

Modul 10

Geschäftsprozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Modul 11

Anwendbarkeit von Managementkonzepten in der öffentlichen Verwaltung

oder

Schwerpunkt 2 - Verwaltung im internationalen Kontext

Modul 9

Internationales Verwaltungshandeln

Modul 10

Verwaltung im Kontext internationaler Wirtschaftspolitik

Modul 11

Global Governance

Masterphase

In der Masterphase absolvieren die Studierenden ihre schriftliche sowie mündliche Abschlussprüfung.

 

4. Semester

Masterprüfung

 

 

 

Prüfungsformen im Fernstudium

Die studienbegleitenden Prüfungen (Modulprüfungen) werden je nach Modul in verschiedenen Formen erbracht. Am Studienende steht die Masterprüfung bestehend aus Masterarbeit und mündlicher Prüfung.

Aktive Teilnahme (AT)

Aktive Teilnahme (AT)

Bei der aktiven Teilnahme hat sich der oder die Studierende mit mündlichen Beiträgen aktiv an einem Seminar/einer Veranstaltung und/oder in Onlinephasen zu beteiligen.

Einsendeaufgabe (EA)

Einsendeaufgabe (EA)

In einer Einsendeaufgabe wird eine Aufgabe oder ein Fall aus dem Arbeitszusammenhang des Moduls unter Einbeziehung und Auswertung einschlägiger Quellen innerhalb einer vorgegebenen Bearbeitungszeit bearbeitet.

Mündliche Prüfung (M)

Mündliche Prüfung (M)

In einer mündlichen Prüfung wird festgestellt, ob der oder die Studierende über das in dem Modul vermittelte Wissen verfügt und es anwenden kann. Die Prüfung wird als Einzelprüfung durchgeführt. Die Prüfungszeit beträgt bis zu 30 Minuten.

Projektbericht und -präsentation (PB)

Projektbericht und -präsentation (PB)

In dem Bericht werden die in Form von empirischen Erhebungen, Quellenrecherchen, Referaten, Beiträgen zum Projektbericht usw. erbrachten Einzelleistungen der Studierenden zu einer Gesamtleistung (Projektarbeit) zusammengefasst und als solche bewertet. Ihre Arbeitsschritte und -ergebnisse stellen die Studierenden auf der Grundlage der schriftlichen Ausarbeitung im mündlichen Vortrag dar.

Planspiel (PS)

Planspiel (PS)

Im Planspiel muss der oder die Studierende gemäß den Rollenanweisungen bestimmte Anforderungen erfüllen, u. a. aktive Teilnahme, Präsentationen, Verfassen eines Strategieberichtes.

Präsentation (P)

Präsentation (P)

In der Präsentation setzen sich die Studierenden in freier Rede und/ oder unter Benutzung moderner Präsentationsmedien mit einem Problem aus dem Arbeitszusammenhang des Moduls unter Einbeziehung und Auswertung einschlägiger Quellen auseinander; ihre Arbeitsschritte und -ergebnisse fassen die Studierenden in einem Handout zusammen.

Recherche (R)

Recherche (R)

Bei der Recherche werden aufgaben- oder themenzentrierte Untersuchungen im Internet sowie anderen Informationssystemen wie Bibliotheken oder Videotheken durchgeführt und die Ergebnisse auf die Fragestellung fokussiert in der Regel schriftlich aufbereitet.

Fernstudium_Public_Administration_Module
Fernstudium_Lernen_Buecher
Top