DeutschEnglish

Studienentgelt

Das Entgelt für die Teilnahme am Master Europäisches Verwaltungsmanagement beträgt je Fachsemester 1.555,00€ inkl. Einschreibe- und Rückmeldegebühren (z.Zt. 50,00€) und AStA-Beiträge (z.Zt. 5,00€).

Die Entgelte beinhalten das Studienmaterial in elektronischer Form, die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen, die Betreuung sowie die Abnahme der Prüfungsleistungen.

 

Während der Präsenzphasen bieten wir kleine Pausensnacks (Mineralwasser, Obst, Süßigkeiten). Eine Versorgung darüber hinaus, Reise- und Übernachtungskosten, die im Zusammenhang mit den Präsenzveranstaltungen, dem Praktikum u.ä. stehen sowie Kosten für den erforderlichen Englischnachweis, sind nicht in den Entgelten enthalten.

Nachwuchsstipendium im Master Europäisches Verwaltungsmanagement

Mit dem Ziel eine leistungsstarke Managementnachwuchskraft zu fördern, vergibt die Berlin Professional School der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ein Teilstipendium für neue Studierende im Masterstudiengang Europäisches Verwaltungsmanagement.

Stipendienhöhe:

Pro Jahrgang steht ein Teilstipendium über 300,00 € pro Semester während der ersten vier Semester zur Verfügung. Die Gesamtförderung beläuft sich auf maximal 1200,00 €.

Voraussetzungen:

Um sich für das Teilstipendium zu qualifizieren, reichen die Studierenden ein Motivationsschreiben sowie Nachweise über Leistungen in Beruf und Studium, über gesellschaftliches oder familiäres Engagement sowie über finanzielle Bedürftigkeit bzw. eine besondere Lebenslage ein.

Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten

FSI_EVM_Studierende_Treppe

Weitere Informationen

Festsetzung der Engelte

Fernstudium_Europa_Stipendium

Bewerbungsformular und Informationen

Bewerbungsformular zum Nachwuchsstipendium

Top