DeutschEnglish

Bewerbung und Zulassung

Time to learn

Zulassungsberechtigt sind:

  1. berufserfahrene Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter mit Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeinen Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife). Eine hinzukommende abgeschlossene Berufsausbildung wird im Auswahlverfahren durch zusätzliche Punkte honoriert. Und/oder
  2. beruflich Qualifizierte ohne Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife gem. § 11 BerlHG. Zulassungsberechtigt über diese Regelungen sind u. a.:
    •    Personen mit einer bestandenen Aufstiegsfortbildung nach den Bestimmungen der Handwerksordnung, des Berufsbildungsgesetzes oder vergleichbaren bundes- oder landesrechtlichen Regelungen
    •    Personen, die eine Fachschulausbildung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachschule im Sinne des § 34 des Schulgesetzes oder eine vergleichbare Ausbildung in einem anderen Bundesland abgeschlossen haben,
    •    Personen, die in einem zum angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Beruf (siehe Studienordnung des Fernstudiengangs) eine durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen haben und im erlernten Beruf mindestens drei Jahre tätig waren.

Auswahlverfahren

Gibt es mehr qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber für den Bachelor-Fernstudiengang Öffentliche Verwaltung (ÖV) als Studienplätze zur Verfügung stehen, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt. 

Bewerbungsverfahren

Das Studium beginnt jeweils zum Sommersemester. Jedes Jahr werden 40 Studienplätze angeboten. Der Bewerbungszeitraum startet voraussichtlich im November/Dezember eines jeden Jahres.

Um einen Studienplatz bewerben Sie sich online.

Neben der vollständig ausgefüllten und abgeschickten Online-Bewerbung reichen Sie bitte fristgerecht eine vollständige Bewerbungsmappe ein. Diese umfasst zunächst das ausgefüllte und unterschriebene Bestätigungsschreiben zur Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie:

Eine rechtsgültige Bewerbung liegt nur dann vor, wenn Sie Ihre Online-Anmeldung vollzogen haben und das Online-Bestätigungsschreiben mit allen erforderlichen Unterlagen vollständig, form- und fristgerecht bei der HWR Berlin eingegangen ist!

Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Eingang bei der HWR Berlin, nicht das Datum des Poststempels. Bewerbungen per Fax oder E-Mail sind unwirksam.

Die Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Institut für Weiterbildung Berlin / Berlin Professional School
Büro für Immatrikulation und Prüfungsangelegenheiten
Stichwort: ÖV Bewerbung
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Downloads

Checklisten:

Je nachdem, welche Zugangsvoraussetzung Sie erfüllen, unterscheiden sich die einzureichenden Unterlagen der Bewerbungsmappe. Bitte wählen Sie nachstehend die für Sie relevante Checkliste aus, in der wir die jeweils einzureichenden Unterlagen zusammengestellt haben:

Anerkennung von Studienleistungen:

Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen

Studiengangsordnungen:

Ordnungen der Studiengänge zum Download

 

 

Beratung

Bei Fragen oder Unklarheiten nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf. Entweder per E-Mail, telefonisch oder Sie kommen zu einem persönlichen Beratungsgesprächs vorbei! Gern nehmen wir uns die Zeit, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten und Sie umfassend zu beraten. Bitte vereinbaren Sie dazu vorab einen Termin.

Bewerbungszeitraum Bachelor ÖV

Wir bedauern, mitteilen zu müssen, dass für den Bachelor ÖV auch zum SoSe 2017 keine Immatrikulation erfolgen konnte. Wenn Sie informiert werden möchten, sobald eine Immatrikulation möglich ist, können Sie sich weiterhin auf der Mailingliste anmelden.

Top